Mineralöl

Mineralöle verfügen über ausgeprägte pflegende, schützende und wasserabweisende Eigenschaften. Sie bieten der Haut reichhaltige Pflege und einen effektiven Schutz vor Feuchtigkeitsverlust. Zudem haben Mineralöle den Vorteil, dass sie sehr hautverträglich sind und keine Allergien auslösen.

Petroleum Jelly

Mineralöle stehen als Inhaltsstoffe von Kosmetikprodukten in letzter Zeit stark in der Kritik, sowohl bei Testinstituten als auch in den Medien.

Für unsere Produkte werden nur hoch raffinierte und gereinigte Rohwaren eingesetzt, die die höchste Qualitätsstufe für Mineralöl-Produkte im Markt gemäß Pharmaziestandard „Pharmakopöe“ (EU-Arzneibuch) erfüllen. Es werden strenge Verarbeitungsbedingungen eingehalten und sorgfältige Kontrollen durchgeführt, um diese Qualität des Mineralöls sicherzustellen.

Die Mineralöle, die wir in unseren Kosmetikprodukten einsetzen, sind wirksam, umfassend bewertet und für die regelmäßige Anwendung als sicher eingestuft.

Antworten auf Ihre Fragen:

Warum werden Mineralöle in Kosmetikprodukten genutzt?

Mineralöle verfügen über ausgeprägte pflegende, schützende und wasserabweisende Eigenschaften. Sie bieten der Haut reichhaltige Pflege und einen effektiven Schutz vor Feuchtigkeitsverlust. Zudem haben Mineralöle den Vorteil, dass sie sehr hautverträglich sind und kein allergenes Potential aufweisen.

Sind Mineralöle sicher?

Die Mineralöle, die wir in unseren Produkten einsetzen, sind umfassend bewertet und für die regelmäßige Anwendung als sicher eingestuft. Für unsere Produkte werden zudem nur hoch raffinierte und gereinigte Rohwaren eingesetzt, die die höchste Qualitätsstufe für Mineralöl-Produkte im Markt gemäß Pharmaziestandard „Pharmakopöe“ (EU-Arzneibuch) erfüllen. Es werden strenge Verarbeitungsbedingungen eingehalten und sorgfältige Kontrollen durchgeführt, um diese Qualität des Mineralöls sicherzustellen. Laut dem Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) sind nach dem derzeitigen wissenschaftlichen Kenntnisstand keine gesundheitlichen Risiken durch die Aufnahme von Mineralölen über die Haut zu erwarten.

Die Zulassung von Mineralöl als kosmetischer Inhaltsstoff durch verschiedene europäische Behörden erfolgte auf Basis von mehr als 100 wissenschaftlichen Studien. Neben europäischen Behörden hat beispielsweise auch die US-Gesundheitsbehörde FDA (Food & Drug Administration) die Sicherheit von Mineralöl bestätigt. Zusätzlich lassen wir alle Rohstoffe von unseren eigenen Sicherheitsexperten prüfen und bewerten. Um die hohe Qualität und Sicherheit unserer Produkte stets zu gewährleisten, setzen wir uns kontinuierlich mit neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen auseinander und leiten aus diesen gegebenenfalls entsprechende Maßnahmen ab.

Steigt mit der Nutzung von Pflegeprodukten mit Mineralöl das Risiko an Krebs zu erkranken?

Gelegentlich wird in den Medien davon berichtet, dass Produkte auf Mineralölbasis potenziell krebsauslösende Substanzen enthalten sollen. Laut dem Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) sind nach dem derzeitigen wissenschaftlichen Kenntnisstand jedoch keine gesundheitlichen Risiken durch die Aufnahme von Mineralölen über die Haut zu erwarten. Andere europäische Behörden sowie die US-Gesundheitsbehörde FDA (Food & Drug Administration) teilen diese Auffassung und haben Mineralöl daher als kosmetischen Inhaltsstoff zugelassen.

Wie erkenne ich, welche Unilever-Produkte Mineralöl enthalten?

Beispiele für Inhaltsstoffe auf Mineralölbasis sind Petrolatum, Paraffinum Liquidum oder Mineral Oil. Alle eingesetzten Inhaltsstoffe sind detailliert in der Rubrik "Was in unseren Produkten steckt" aufgeführt.

Stellt Unilever auch Produkte ohne Mineralöl her?

Wir wählen für jedes unserer Produkte die geeignetsten Inhaltsstoffe sorgfältig aus und setzen dabei auf Sicherheit und Wirksamkeit. Auch Produkttyp und die Art der Anwendung spielen bei der Auswahl eine entscheidende Rolle. Wir wissen, dass manche Kunden – wenn möglich – lieber auf Mineralöle in ihren Kosmetikprodukten verzichten. Daher bieten wir auch Produkte ohne Mineralöle an. Alle eingesetzten Inhaltsstoffe sind detailliert in der Rubrik "Was in unseren Produkten steckt" aufgeführt.

Nach oben