Unilever bringt eigenes Gründerzentrum für Start-ups auf den Weg

Hamburg - Erstes Projekt von „NU Business“ will den Waschmittelmarkt aufmischen

Just Wash Produkte

Das Unilever Headquarter in London ist bereits seit längerem aktiv in Sachen Neugeschäftsentwicklung. Innovationen aus dem Kerngeschäft oder einem lokalen Markt heraus zu treiben ist aber ein Novum für das Unternehmen. Genau dieser Herausforderung hat sich die NU Business GmbH angenommen. Als Tochtergesellschaft der Unilever Deutschland Holding GmbH legt sie ihren Fokus auf die Entwicklung von Innovationen mit Fokus auf Digitalprojekte. Start up-ähnliche Strukturen und eine kreative, risikofreudige Entwicklungsumgebung ergänzen dabei die Größe und das Know-how von Unilever als multinationaler Konsumgüterkonzern.

Mit der Nähe zu Kunden und Konsumenten ist es nur konsequent, für Deutschland, Österreich und die Schweiz neue, passgenaue Geschäftsmodelle zu entwickeln und damit die digitale Transformation lokal voranzutreiben. Letzteres war auch die Motivation, nicht wie üblich eine Innovationseinheit fernab des Kerngeschäftes (z.B. in Berlin) anzusiedeln, sondern trotz organisatorischer Trennung eine lokale Nähe beizubehalten. Unilever soll bei den Experimenten und den gewonnenen Erfahrungen stetig involviert werden, sodass NU Business nicht nur von der Größe und dem Netzwerk des Unternehmens profitiert, sondern Unilever im Gegenzug die gewonnenen Erfahrungen bestmöglich im laufenden Kerngeschäft anwenden kann.

Das Management Team des Inkubators besteht aus Anja Kischkat, Director Digitale Transformation, Hendrik Dettmann, Director E-Commerce, Sven Wehser, General Counsel und Christian Leihner, Head of Business Innovation.

Mit JustWash wurde bereits das erste NU Business Start-up auf die Straße gebracht. Gegründet wurde JustWash von Jan-Eric Syring und Jennifer Schäfer. Jan-Eric Syring ist als ehemaliger Brand Manager bei Unilever ein wahrer Waschmittel-Experte. Jennifer hat vor JustWash bereits das Fashion-Start-up DailyDress gegründet und erfolgreich großgezogen. „Die NU Business gab uns als Start-up-Inkubator die nötige Flexibilität und Dynamik, um unsere eigene Geschäftsidee mit Lean Start-up Methoden bis zur Marktreife in kurzer Zeit umzusetzen. Gleichzeitig profitieren wir von der Größe und dem Know-how des Unilever-Netzwerks“, zeigt sich Syring begeistert.

Bei JustWash handelt es sich um eine Online-Waschmittel-Marke, die Waschen durch Personalisierung vereinfacht und dabei dem frühzeitigen Verschleiß und Ausbleichen der Kleidung den Kampf ansagt. Mittels Schnelltest auf der Website oder auf Facebook wird ermittelt, wie der Konsument wäscht und welches das richtige Waschmittel für sie oder ihn ist. Dieses wird daraufhin ganz einfach kostenlos nach Hause geliefert – und das auch als maßgeschneidertes Abo. Erste Erfolge sind bereits zu verzeichnen und das erste Kunden-Feedback ist sehr positiv. Weitere Details zu JustWash sind im Online Shop (www.justwash.de) oder auf Facebook zu finden.

Nach oben

FOLGEN SIE UNS

Auf unseren Kanälen in den sozialen Netzwerken halten wir Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden.

KONTAKT

Wir freuen uns über Ihre Meinungen, Anregungen und helfen gerne bei Fragen.

Kontakt