1. Home
  2. ...
  3. Pressemitteilungen
  4. Unilever spendet eine Million Schulmahlzeiten

Unilever spendet eine Million Schulmahlzeiten

Hamburg – Spendenaktion zum Welternährungstag (World Food Day) am 16. Oktober 2013

Mit Aktionen der Marke Knorr sowie mit Unterstützung des Großverbrauchergeschäfts „Unilever Food Solutions" beteiligt sich der Konsumgüterkonzern am Kampf gegen den Hunger von Kindern. Ziel der Aktionen ist es, eine Million Schulmahlzeiten für das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen zu spenden.

"One like = one meal": Dieses Motto steht für eine Social-Media-Kampagne, die Unilever aus Anlass des Welternährungstags 2013 aufgesetzt hat. Für jedes "like", das über die von Knorr unterstützte Schulmahlzeiten-Facebook App abgeben wird, spendet Unilever eine Schulmahlzeit:

https://www.facebook.com/#!/KnorrOesterreich?fref=ts

Die Partnerschaft von Unilever und dem WFP besteht bereits seit 2007 und ist Teil der Nachhaltigkeitsverpflichtung des Unternehmens, bis 2020 einer Milliarde Menschen zu helfen, ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu verbessern.

Unilever Food Solutions hat darüber hinaus die Aktion "Iss eine Mahlzeit - wir spenden eine Schulmahlzeit" ins Leben gerufen. Am 16. Oktober 2013 sind alle Gäste der Unilever-Kantinen eingeladen, eine spezielle "World-Food-Day"-Mahlzeit zu bestellen. Für jedes verkaufte Essen spendet Unilever Food Solutions eine Schulmahlzeit an das Welternährungsprogramm.

Antoine de Saint-Affrique, Präsident der Lebensmittelsparte von Unilever: "Mit der Kraft unserer Marken wollen wir Millionen Verbraucherinnen und Verbraucher für den Kampf gegen Hunger motivieren. Wir sind stolz auf das, was wir in Zusammenarbeit mit dem Welternährungsprogramm bereits erreicht haben. So haben wir in den vergangenen fünf Jahren Mahlzeiten im Wert von mehr als 15 Millionen Euro bereitgestellt. Das ist uns aber nicht genug. Wir wollen unser Engagement nicht nur fortführen, sondern zukünftig noch weiter ausbauen."

Für Rückfragen:

Unilever Deutschland GmbH
Konstantin Bark
Am Strandkai 1
20457 Hamburg

+49 (0)40 3493 0
mediarelations.de@unilever.com

Mehr zu den Themen:
Nach oben