Wechsel in der Geschäftsleitung von Unilever DACH

Hamburg – Die Geschäftsleitung der Dreiländerorganisation von Unilever für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH) erfährt zwei Änderungen.

Henry Schirmer, Vice Presiden Finance DACH, tritt eine neue Herausforderung als Senior Vice President Finance Nord-Amerika an. Schirmer, der in seiner Karriere vielfältige Führungspositionen u.a. in den Bereichen Business Development, Supply Chain Management und Corporate Finance bekleidet hat, war in seiner jetzigen Funktion maßgeblich an der erfolgreichen Zusammenführung aller Unilever- Geschäftsbereiche in Deutschland, Österreich und der Schweiz unter dem Begriff ‚One Unilever‘ beteiligt.

Seine Nachfolge tritt die Schweizerin Monique Bourquin an. Sie leitet seit 2008 das Schweizer Geschäft von Unilever. Im Verlaufe ihrer Karriere war Bourquin für verschiedene Beratungs- und Konsumgüterunternehmen im Financial Consulting, Marketing, Verkauf und General Management tätig. Bourquin stieß 1994 zu Knorr und kehrte nach mehrjährigen Zwischenetappen im Marketing und Verkauf bei Rivella sowie Mövenpick 2002 als Verkaufsdirektorin zu Unilever Schweiz zurück. Ihre Nachfolge wird zu einem späteren Zeitpunkt ernannt und bekanntgegeben.

Supply Chain- und Nachhaltigkeits-Kompetenz gesichert Darüber hinaus tritt Michael von Rudloff, Vice President Supply Chain Unilever DACH, nach über 30 Jahren Arbeit für Unilever in den Ruhestand.

„Mein besonderer Dank gilt Michael von Rudloff, denn er hat die Supply Chain DACH zu einer der besten in Europa geformt und gleichzeitig das Thema Nachhaltigkeit vorangetrieben, das ihm sehr am Herzen lieg “, so Harry Brouwer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Unilever DACH. „Seine Arbeit hat dazu beigetragen, dass Unilever als eines der Top-Unternehmen beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2010 ausgezeichnet wurde und 2012 als einziges Nahrungsmittelunternehmen in Deutschland die Goldmedaille der Verbraucher Initiative erhalten hat.“

Von Rudloff nahm in seiner Laufbahn bedeutende Führungsrollen in verschiedenen Funktionen ein: so etwa als Projektingenieur, Manager für Forschung und Entwicklung, Werksdirektor, Verkaufsgeschäftsführer Eiscreme Deutschland oder zuletzt als Verantwortlicher für die gesamte Supply Chain innerhalb Unilever DACH.

Die Nachfolge von Von Rudloff tritt Kai Könecke an. Könecke arbeitete bisher in unterschiedlichen Supply Chain Funktionen bei Mars und Amazon. Unter anderem war er Head of Logistics Germany, European Supply Chain Development Manager und Werksdirektor in Viersen. In diesen Funktionen setzte er auch erfolgreich zahlreiche Nachhaltigkeitsprojekte um. Zuletzt war er General Manager beim Online-Versandhaus Amazon.

Für Rückfragen:

Unilever Deutschland, Österreich und Schweiz

Konstantin Bark

Strandkai 1

20457 Hamburg

Telefon: +49 40 3493 1164

Fax: +49 40 3493 3520

E-Mail: mediarelations.de@unilever.com

Deutschland, Österreich, Schweiz

Unilever Deutschland GmbH
Konstantin Bark
Am Strandkai 1
20457 Hamburg

Tel.: +49 40 3493 0

mediarelations.de@unilever.com

Nach oben