1. Home
  2. ...
  3. Pressemitteilungen
  4. "Walk the World" - weltweiter Aktionstag gegen den Hunger

"Walk the World" - weltweiter Aktionstag gegen den Hunger

Heppenheim - Am 29. Mai 2011 laufen Heppenheimer und Mitarbeiter des Langnese-Werks gemeinsam im Kampf gegen den Hunger. Für jeden Teilnehmer spendet das Unternehmen Unilever 5 Euro.

Nachhaltiges Engagement für Umwelt und Gesellschaft gehört zu den Unternehmenszielen Unilevers und der Marke Langnese. Deshalb unterstützt das Unternehmen und ihre Mitarbeiter auch dieses Jahr erneut den weltweiten Aktionstag „WalktheWorld“ des World Food Programme (WFP) der Vereinten Nationen. Die Gesamtspende kommt direkt den Kindern in den ärmsten Regionen der Welt zugute.

Unilever arbeitet bereits seit vielen Jahren eng mit dem WFP zusammen. Jeder 7. Mensch auf der Welt geht abends hungrig schlafen, mehr als ein Drittel aller Kinder unter fünf Jahren in Entwicklungsländern sterben an Unternährung. Hunger und Unterernährung sind noch immer das Gesundheitsrisiko Nummer 1 weltweit. Unter dem Motto „All for One“ sammelt Unilever mit vielfältigen Aktionen für Schulmahlzeiten für bedürftige Kinder in Bangladesch – oftmals ein Grund, dass die Kinder überhaupt die Schule besuchen und dadurch Bildung erfahren.

Kleine Taten. Große Wirkung.

Über 24 Stunden lang und 24 Zeitzonen hinweg werden weltweit mehrere zehntausende Menschen beim diesjährigen „WalktheWorld“ mitmachen. Nach den Erfolgen im letzten Jahr ist das Langnese-Werk Heppenheim erneut mit einem abwechslungsreichen Programm dabei. Die Organisatoren erwarten bereits mehr als 1.000 Teilnehmer, die am Sonntag um 14.00 Uhr auf dem Marktplatz in Heppenheim starten. Jeder ist willkommen – auch ohne Anmeldung, ob Klein oder Groß, ob Nordic Walker oder Spaziergänger. Für die ersten 500 Starter gibt es neben Luftballons sogar noch ein kostenloses T-Shirt.

Anschließend findet für alle Teilnehmer und Besucher ein großes Fest mit einem bunten Kinderprogramm vor dem Langnese-Werk Heppenheim statt. Neben Essen und Trinken gibt es selbstverständlich auch genügend gratis Langnese-Eis.

Für Rückfragen:

Unilever Deutschland GmbH
Konstantin Bark
Am Strandkai 1
20457 Hamburg

+49 (0)40 3493 0
mediarelations.de@unilever.com

Mehr zu den Themen:
Nach oben