Toggle Suche

  1. Home
  2. ...
  3. Pressemitteilungen
  4. Unilever stärkt weiterhin sein Home & Personal Care Geschäft

Unilever stärkt weiterhin sein Home & Personal Care Geschäft

Hamburg - Die Wettbewerbsbehörde der Europäischen Kommission erteilt Unilever die Freigabe zur Akquisition des Personal Care- und des europäischen Wäschepflege-Geschäfts von Sara Lee.

Unilever hat heute von der Wettbewerbsbehörde der Europäischen Kommission die Genehmigung für die Akquisition des Personal Care- und europäischen Wäschepflege-Geschäfts der Sara Lee Corporation erhalten. Damit wird Unilever die Übernahme wie geplant 2010 abschließen und seine regionalen und lokalen Positionen im Personal Care-Bereich durch den Zuwachs von führenden Marken wie Radox und Duschdas und Neutral bedeutend stärken.

Die Übernahme dieser erfolgreichen Marken ergänzt das Portfolio von Unilever, zu dem Markenikonen wie Axe, Dove und Rexona zählen. Mit dem erweiterten Angebot deckt das Unternehmen ein breiteres Spektrum an Preispunkten ab, das den Bedürfnissen von noch mehr Verbrauchern in mehr Märkten entspricht. Im Ergebnis wird Unilever in der Lage sein, weiteres Wachstum in einem wettbewerbsintensiven Markt zu fördern.

Die Freigabe der Transaktion ist das Ergebnis einer detaillierten Überprüfung durch die Europäische Kommission. Die Zulassung ist davon abhängig, dass Unilever die Marke Sanex im europäischen Wirtschaftsraum veräußern wird.

Doug Baillie, President Western Europe: „Wir sind froh, dass wir nun grünes Licht von der Europäischen Kommission erhalten haben, und freuen uns darauf, diese wichtigen Marken in unser Geschäft zu übernehmen. Home & Personal Care ist eine Schlüsselkategorie für Wachstum und wir erwerben eine Reihe von führenden Marken, die die Lücken in unserem Portfolio schließen, die Form unseres gesamten europäischen Portfolios verbessern und gleichzeitig ein maßgebliches Potenzial für die Entwicklung in anderen Regionen mitbringen."

Zusätzlich zu Radox, Duschdas und Neutral, umfasst das Geschäft auch lokale Marktführer wie Biotex im Wäschesegment, Zwitsal und Fissan im Bereich Babypflege und Prodent und Zendium im Segment Mundpflege. Zusammen bereichern diese Marken den Kategorie-Mix von Unilever und bringen Breite und Tiefe in sein bereits erfolgreiches Portfolio.

Für Rückfragen:

Unilever Deutschland GmbH
Konstantin Bark
Am Strandkai 1
20457 Hamburg

+49 (0)40 3493 0
mediarelations.de@unilever.com

Mehr zu den Themen:
Nach oben