Wie wählen wir unsere Inhaltsstoffe aus?

Die Sicherheit unserer Produkte hat für uns oberste Priorität. Jeden Tag verwenden Millionen Menschen weltweit unsere Haushalts- und Körperpflegeprodukte. Sie vertrauen darauf, dass unsere Produkte sicher für sie, ihre Familien und die Umwelt sind.

Qualitätsstandards für unsere Inhaltsstoffe

Unilever scientists at the Shanghai R&D centre

Unsere Qualitätsstandards basieren auf drei Faktoren: Gesetze und Vorschriften, unsere eigenen Sicherheitsprüfungen und sich ändernde Verbraucherwünsche. 

Unsere Mindestanforderung ist die Einhaltung der geltenden Gesetze. In vielen Bereichen sind unsere eigenen Standards sogar strenger als die gesetzlichen Vorgaben. Wenn das der Fall ist, verpflichten wir auch unsere Lieferanten und Partner, unsere Standards zu erfüllen. Auch neue Marken oder Firmen verpflichten wir dazu, unseren Standards schnellstmöglich gerecht zu werden.

Unabhängig davon, wo unsere Produkte hergestellt, verkauft oder verwendet werden, halten wir unsere Standards weltweit ein. Sie werden ständig überprüft und aktualisiert, wenn neue Erkenntnisse vorliegen.

Unter „Fragen und Antworten zu unseren Inhaltsstoffen" erfahren Sie mehr.

Kompetenz in Sicherheits- und Umweltfragen

Das Safety and Environmental Assurance Centre (SEAC) von Unilever beschäftigt ca. 200 Mitarbeiter, darunter auf ihrem Gebiet führende Wissenschaftler.

Die Hauptaufgabe des SEAC ist es, die Sicherheit und ökologische Nachhaltigkeit der Unilever-Produkte zu bewerten. So können wir gewährleisten, dass sie sicher für die Verbraucher, unsere Mitarbeiter und die Umwelt sind.

Sicherheit und Nachhaltigkeit dank wissenschaftlicher Expertise und Zusammenarbeit

Neben unserer eigenen wissenschaftlichen Forschung arbeiten wir eng mit zuständigen Behörden weltweit zusammen, dazu gehören Regulierungsbehörden, Regierungswissenschaftler und Experten an Universitäten. Dank dieser Zusammenarbeit stellen wir sicher, dass die Bewertung von Sicherheit und ökologischer Nachhaltigkeit stets nach dem aktuellsten Stand der Wissenschaft erfolgt.

Unsere Sicherheits- und Nachhaltigkeitsbewertungen

Von der ersten, zündenden Idee für ein neues Produkt, über dessen Herstellung und Verkauf bis hin zur Entsorgung begleiten unsere SEAC-Wissenschaftler jeden Schritt und leiten unsere Teams hinsichtlich Sicherheit und Nachhaltigkeit an.

Bevor ein Produkt auf den Markt kommt, bewerten unsere SEAC-Wissenschaftler in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Teams bei Unilever die Produktsicherheit und eventuelle Auswirkungen auf die Umwelt. 

Wir führen international anerkannte Sicherheits- und Nachhaltigkeitsbewertungen durch, die sowohl die Produkttechnologie als auch die Inhaltsstoffe und die Produktverwendung berücksichtigen.

Gefahr, Exposition und Risiko

Unsere Sicherheitsbewertungen berücksichtigen zwei wichtige Faktoren - Gefahr und Exposition - um den Risikograd eines Inhaltsstoffes oder Produkts zu ermitteln.

Mögliche Gefahren lauern an jeder Ecke und oftmals dort, wo wir sie am wenigsten erwarten.

Ein Beispiel: Zyanid ist eine gefährliche Chemikalie, die in Apfelkernen enthalten ist.

Wir wissen, dass Zyanid gefährlich ist, doch die geringe Menge, die wir aufnehmen, wenn wir ein paar Apfelkerne essen, stellt keine Gefahr für uns dar.

Die Gefahren- und Expositionsbewertung ist vor allem bei der Auswahl von Inhaltsstoffen relevant, um sicherzustellen, dass sie richtig dosiert werden, damit sie sicher und dennoch wirkungsvoll sind.

Bei der Expositionsbewertung prüfen wir, welche Menge des Produkts bei jeder Anwendung verwendet wird und wie lange und oft es voraussichtlich verwendet wird. Auch eine unbeabsichtigte Verwendung des Produkts, z. B. die Verwendung von Duschgel zum Haarewaschen, wird hier berücksichtigt.

Dank der Expositionsbewertung können wir sicherstellen, dass die Exposition weit unter dem schädlichen Bereich liegt und dass unsere Produkte für Verbraucher, Mitarbeiter und die Umwelt sicher sind.

Sobald es neue Erkenntnisse zu Inhaltstoffen gibt, werden diese umgehend von uns überprüft. Wenn diese Erkenntnisse das Ergebnis unserer vorherigen Risikobewertung verändern, ergreifen wir umgehend Maßnahmen.

Ihre Meinung ist uns wichtig

Von Zeit zu Zeit hören wir von Verbrauchern, dass sie unsere Produkte ohne gewisse Inhaltsstoffe bevorzugen würden. Sie können sich darauf verlassen, dass alle unsere Produkte sicher sind. Wenn sich jedoch geeignete Alternativen für Inhaltsstoffe ergeben, sind wir stets bereit, alte Stoffe zu ersetzten. 

Wenn Sie Fragen zu den Inhaltstoffen unserer Produkte haben, kontaktieren Sie uns.

Schon gewusst?

Zu unseren SEAC-Wissenschaftlern gehören Spezialisten auf den Gebieten Chemie, Umweltsicherheit, Informatik, Modellierung, Mikrobiologie, Prozesssicherheit, Arbeitssicherheit, ökologische Nachhaltigkeit und Toxikologie.

Nach oben