Schulpraktika

Sammle spannende Erfahrungen schon während deiner Schulzeit.

Früh übt sich, wer zu Unilever will

Du möchtest schon in der Schulzeit ein freiwilliges oder ein Pflichtpraktikum bei Unilever absolvieren? Aber gerne doch! Zahlreiche Standorte bieten dir die Möglichkeit dazu.

Auf dieser Seite erfährst du, in welchem unserer Werke du dich für ein Schulpraktikum bewerben kannst. Sende dafür bitte eine vollständige schriftliche Bewerbung an das jeweilige Werk. Die Adresse findest du auf der Seite Standorte und Kontakte.

Vielleicht gefällt es dir bei deinem Praktikum so gut, dass du dich nach deinem Schulabschluss um einen Ausbildungsplatz bei Unilever bewirbst. Wenn uns dein Interesse und dein Engagement im Praktikum begeistern, würden wir uns darüber sehr freuen.

Freiwillige Praktika

Wenn du dich für ein freiwilliges Praktikum interessierst, stehen dir die Türen zu unseren Werken in Auerbach, Mannheim und Heilbronn offen. Bitte wende dich mit deiner Anfrage bzw. Bewerbung direkt an das jeweilige Werk. Denn ob du tatsächlich für ein Schulpraktikum angenommen wirst, hängt z.B. davon ab, ob gerade ein Platz frei ist.

Pflichtpraktikum

Wenn du einen Standort für dein Pflichtpraktikum suchst, kannst du deine Bewerbung neben den Werken in Auerbach, Mannheim und Heilbronn auch an die angegebenen Kontaktadressen für Buxtehude und Stavenhagen schicken.

Fachbereiche

An den genannten Standorten stehen dir die verschiedensten Fachbereiche zu Verfügung, in denen du mitarbeiten kannst. Welche das genau sind, erfährst du von den jeweiligen Ansprechpartnern am Standort. In den meisten Fällen ist dein Praktikum eine Art Schnupperlehre, bei der du die praktischen Aufgaben eines Ausbildungsberufs kennenlernst.

Dauer

Dein Praktikum sollte mindestens eine Woche dauern. Wenn deine Zeit es zulässt, z.B. in den Ferien, kannst du natürlich länger bei uns reinschauen. In der Produktion unseres Werks Heilbronn sind sogar Langzeitpraktika möglich.

Nach oben