1. Home
  2. ...
  3. Ausbildung und duales Studium
  4. Ausbildung im Chemiebereich

Ausbildung im Chemiebereich

Unilever steht für eine lockere und freundliche Unternehmenskultur mit hoher Leistungsbereitschaft.

Hier stimmt die Chemie – auch zwischen dir und uns

In der Produktwelt von Unilever dreht sich alles um gute Rezepte und erfolgreiche Rezepturen. Chemische Prozesse spielen sowohl in der Nahrungsmittelherstellung, bei der hauptsächlich organische Stoffe verwendet werden, als auch bei der Herstellung von Pflegemitteln (anorganische Stoffe) eine große Rolle.

Aus diesem Grund gibt es bei Unilever Spezialisten, die organische und anorganische Präparate herstellen – und die vor, während und nach der Herstellung unserer Produkte genau prüfen, ob die Chemie und die Produktqualität stimmen. Das sind überaus wichtige Aufgaben, auf die wir dich mit einer Ausbildung im chemischen Bereich optimal vorbereiten.

Chemikant (m/w)

Als zukünftiger Chemikant tauchst du tief in den Herstellungsprozess chemischer Erzeugnisse ein. Dabei lernst du zum einen viel über die technischen Herstellungsprozesse der Unilever Körperpflegemittel, zum anderen jede Menge über unsere Produkte selbst, deren Qualität du mit verantwortest.

Im Laufe deiner Ausbildung übernimmst du zahlreiche Aufgaben: Du steuerst und überwachst die Maschinen und Anlagen für die Herstellung und das Abfüllen und Verpacken chemischer Erzeugnisse (z.B. Kosmetika). Du füllst die Rohstoffe in Behältnisse ein, fährst die Produktionsanlagen an und stellst unter Anwendung verfahrenstechnischer Prozesse (z.B. Kühlen oder Erhitzen) Produkte her. Während der Herstellung kontrollierst du regelmäßig Messwerte und entnimmst Proben, um die Produktqualität zu überprüfen. Die fertigen Produkte füllst du dann ab und protokollierst den Fertigungsverlauf. Daneben wartest und reparierst du Produktionsanlagen.

Und nach der Ausbildung? Kann es weiter gehen: Mit einer Weiterbildung zum Industriemeister Chemie oder Staatlich geprüftem Techniker.

Dauer: 3 ½ Jahre

Voraussetzungen: guter Hauptschulabschluss und gute Noten in Chemie und anderen naturwissenschaftlichen Fächern

Standorte: Buxtehude, Mannheim

Chemielaborant (m/w)

Ob du Rohstoffe, Hilfs- und Betriebsstoffe oder das Endprodukt unter die Lupe nimmst: als Chemielaborant prüfst du unsere Körperpflegeprodukte in jeder Herstellungsphase und auch die Herstellungsprozesse selbst. Natürlich stellst du auch selbst Stoffgemische und organische/anorganische Präparate her. Je nachdem, in welchem Bereich du genau zum Einsatz kommst, könntest du bei uns zum Beispiel Mikroorganismen identifizieren, Stoffe elektrochemisch untersuchen, nassanalytische bzw. physikalische Arbeiten durchführen oder unsere Produkte im labormaßstab eigenständig herstellen.

Du weißt noch nicht, was das alles bedeutet? Keine Sorge, das alles wirst du in unseren Labors lernen, damit du schon bald Messdaten lesen und verarbeiten, verschieden Untersuchungsmethoden anwenden und Analysen durchführen kannst. Wie du dich weiterqualifizieren kannst? Zum Beispiel zum Industriemeister Chemie oder zum Staatlich geprüften Techniker.

Dauer: 3 bzw. 3 ½ Jahre

Voraussetzungen: guter Realschulabschluss oder Abitur, gute Noten in Mathe und naturwissenschaftlichen Fächern.

Standorte: Buxtehude

Feedback eines Azubis nach der ersten Ausbildungswoche

„Ich wurde gleich als vollwertiges Teammitglied behandelt."

„Als Azubi im 1. Lehrjahr wird man gut von den anderen Azubis aufgenommen."

Nach oben

FOLGEN SIE UNS

Auf unseren Kanälen in den sozialen Netzwerken halten wir Sie über Neuigkeiten auf dem Laufenden.

KONTAKT

Wir freuen uns über Ihre Meinungen, Anregungen und helfen gerne bei Fragen.

Kontakt